Timo Hildebrand bezieht Stellung im Sportstudio

Timo Hildebrand bezieht Stellung im SportstudioMainz. Eine Woche nach seiner Nicht-Nominierung für die Fußball-Europameisterschaft wird sich Timo Hildebrand erstmals bei einem TV-Auftritt äußern

Timo Hildebrand bezieht Stellung im Sportstudio

Mainz. Eine Woche nach seiner Nicht-Nominierung für die Fußball-Europameisterschaft wird sich Timo Hildebrand erstmals bei einem TV-Auftritt äußern. Der Torhüter des FC Valencia ist an diesem Samstag neben dem neuen Trainer von Borussia Dortmund, Jürgen Klopp, Gast im "Aktuellen Sportstudio" des ZDF (22 Uhr). Hildebrand war von Bundestrainer Joachim Löw überraschend nicht in den 26-köpfigen vorläufigen Kader berufen worden. dpa

Jens Lehmann sieht sich als klare Nummer eins

Palma de Mallorca. Trotz der von Bundestrainer Joachim Löw geschürten Konkurrenz auch auf der Torwart-Position hat Jens Lehmann keine Zweifel an seiner Rolle als Nummer eins in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Das erklärte er im Trainingslager der DFB-Auswahl auf Mallorca. Ein mögliches Engagement in der kommenden Saison beim VfB Stuttgart ließ er offen. dpa

Uefa-Cup der Frauen: Zuschauer-Rekord winkt

Frankfurt. Der 1. FFC Frankfurt setzt mit dem Final-Rückspiel im Uefa-Cup an diesem Samstag (14.15 Uhr/ ZDF) gegen Umea IK aus Schweden neue Maßstäbe. Der Verein rechnet mit mehr als 25000 Zuschauern - das wäre Rekord im Uefa-Cup der Frauen. Nach dem 1:1 im Hinspiel will der sechsmalige deutscher Meister zum dritten Mal nach 2002 und 2006 den Cup holen. dpa

Maroszan schießt DFB-Team zum EM-Titel

Nyon/Schweiz. Dzsenifer Maroszan (Foto: Wieck) vom 1. FC Saarbrücken ist mit der deutschen U17-Nationalmannschaft Fußball-Europameisterin geworden. Im Endspiel besiegte das DFB-Team am Freitag Frankreich mit 3:0. Maroszan traf in der 22. Minute zum 1:0, Alexandra Popp und Ivana Rudelic (auf Vorlage von Maroszan) erzielten die weiteren Tore. raps

2. Liga: SV Dirmingen braucht noch einen Punkt

Dirmingen. Die Fußballerinnen des SV Dirmingen bestreiten an diesem Sonntag ihr letztes Saisonspiel in der 2. Bundesliga Süd. Um 14 Uhr kommt der Vorletzte SC Regensburg nach Dirmingen. Der SV benötigt gegen den Mitkonkurrenten einen Punkt, um den Klassenverbleib unter Dach und Fach zu bringen. raps

Lingor und Carlson werben für die WM 2011

Düsseldorf. Drei Jahre vor Beginn der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Deutschland wird der Kreis der WM-Botschafterinnen größer. Neben Weltmeisterin Sandra Minnert werden Renate Lingor (1. FFC Frankfurt) und Britta Carlson (VfL Wolfsburg) das Team um die Vorsitzende des Organisations-Komitees, Steffi Jones, verstärken und für die WM 2011 werben. dpa

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort