THW Kiel hofft auf ersten Titel

THW Kiel hofft auf ersten Titel

Hamburg. Bei der Jagd nach dem erneuten Triple will der THW Kiel am kommenden Wochenende den ersten Titel in dieser Handball-Saison perfekt machen. Der favorisierte Rekordmeister geht jedoch mit Respekt in das erstklassig besetzte Finalturnier um den deutschen Pokal in Hamburg. "Alle vier Mannschaften können gewinnen

Hamburg. Bei der Jagd nach dem erneuten Triple will der THW Kiel am kommenden Wochenende den ersten Titel in dieser Handball-Saison perfekt machen. Der favorisierte Rekordmeister geht jedoch mit Respekt in das erstklassig besetzte Finalturnier um den deutschen Pokal in Hamburg. "Alle vier Mannschaften können gewinnen. Das wird von der Tagesform abhängen", sagte Kiels Kapitän Stefan Lövgren gestern. Im ersten Halbfinale trifft Kiel am Samstag (13.15 Uhr/NDR) auf die Rhein-Neckar Löwen. Die zweite Partie (15.15 Uhr) des Final Four bestreiten die HSG Nordhorn und der gastgebende HSV Hamburg.Alle vier Endrunden-Teilnehmer sind auch noch auf europäischer Bühne dabei - Kiel und Hamburg könnten wie im DHB-Pokal auch im Finale der Champions League aufeinandertreffen. "Hier treten vier der besten Mannschaften der Welt an", meinte Bundesliga-Geschäftsführer Frank Bohmann. dpa