Tennis-Talent Hobgarski überrascht in Paris

Tennis-Talent Hobgarski überrascht in Paris

Tennis-Talent Hobgarski überrascht in ParisParis. Beim europäischen Ranglisten-Turnier in Paris landete Tennis-Talent Christopher Hobgarski, 13, vom TC Oberkirchen eine Überraschung. Hobgarski, der sich über die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt hatte, schlug in der ersten Runde den Italiener Gian-Luigi Quinzi mit 6:2 und 6:3

Tennis-Talent Hobgarski überrascht in ParisParis. Beim europäischen Ranglisten-Turnier in Paris landete Tennis-Talent Christopher Hobgarski, 13, vom TC Oberkirchen eine Überraschung. Hobgarski, der sich über die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt hatte, schlug in der ersten Runde den Italiener Gian-Luigi Quinzi mit 6:2 und 6:3. Quinzi ist die Nummer drei der europäischen Rangliste, Hobgarski, Nummer vier in Deutschland, ist in Europa auf Position 56 notiert. Heute trifft Hobgarski auf den Russen Alexander Mozgovoy, Nummer 24 der Europa-Rangliste. In Paris treffen sich jedes Jahr die besten europäischen Spieler der 14-Jährigen. In den Sieger-Listen stehen Namen wie Martina Hingis oder Rafael Nadal. redLetztes Spring-Turnier des Jahres in FurpachFurpach. Zur letzten Reitsport-Veranstaltung des Jahres, einem Spring-Turnier bis Klasse M, lädt der Club Saar-Pfälzischer Spring-Reiter für den kommenden Sonntag auf die Anlage "Beim Wallratsroth" des RV Neunkirchen in Furpach ein. Sieben Prüfungen von der Anfänger- bis zur mittelschweren Klasse sind ausgeschrieben, darunter zwei Jungpferde-Prüfungen. Das Turnier beginnt gegen 10 Uhr und dauert den ganzen Tag. Höhepunkte sind ein M*- und ein M**-Springen. hch

Mehr von Saarbrücker Zeitung