1. Sport
  2. Saar-Sport

Tennis: Stich sucht Sponsor für Rothenbaum

Tennis: Stich sucht Sponsor für Rothenbaum

Tennis: Stich sucht Sponsor für Rothenbaum Hamburg. Michael Stich sucht weiter einen Hauptsponsor für das Herren-Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum. Die Veranstaltung wird ungeachtet finanzieller Probleme vom 17. bis 25. Juli die 104. Auflage erleben. Das sagte Turnierdirektor Stich gestern

Tennis: Stich sucht Sponsor für RothenbaumHamburg. Michael Stich sucht weiter einen Hauptsponsor für das Herren-Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum. Die Veranstaltung wird ungeachtet finanzieller Probleme vom 17. bis 25. Juli die 104. Auflage erleben. Das sagte Turnierdirektor Stich gestern. "Wir wollen den Rothenbaum auf Jahre hinaus sichern und langfristig auch wieder ein Turnier für Herren und Damen etablieren", sagte der Wimbledonsieger, der das größte deutsche Turnier seit dem vergangenen Jahr anstelle des Deutschen Tennis-Bundes (DTB) verantwortet. dpa Basketball: Niederlage für Dallas MavericksNew Orleans. Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA die zweite Niederlage in Serie kassiert. Zwei Tage nach der 93:102-Heimpleite gegen die Boston Celtics verloren die Texaner am vergangenen Montagabend (Ortszeit) bei den New Orleans Hornets mit 99:115. Dabei verspielten sie eine 16-Punkte-Führung im ersten Viertel. Dallas-Kapitän Nowitzki erzielte 16 Punkte bei. Die Mavericks führen trotz der Niederlagen die Southwest Division an. dpa Radsport: Giro verspricht harte Dopingkontrollen Mailand. Giro-Chef Angelo Zomegnan verspricht für die Italien-Rundfahrt vom 8. bis 30. Mai die "härtesten Dopingkontrollen aller Zeiten". Die neun Starter pro Mannschaft stünden unter besonderer Beobachtung. Zomegnan verzichtet zudem auf die Teilnahme von Riccardo Ricco, dessen Dopingsperre gerade abgelaufen ist. Der bei der Tour de France 2008 als Dopingsünder enttarnte Italiener brauche Zeit, um zu beweisen, dass er auch "ohne Extra-Sprit" Erfolge feiern könne. Auch der Giro d' Italia wurde in den vergangenen Jahren von Dopingfällen erschüttert. dpa Dritter WM-Sieg für deutsche Curling-Frauen Swift Current. Die deutschen Frauen haben bei der Curling-Weltmeisterschaft in Kanada ihren Negativtrend gestoppt und den dritten Sieg eingefahren. Nach zuletzt zwei Niederlagen bezwang die Auswahl um Andrea Schöpp am vergangenen Montagabend (Ortszeit) Norwegen mit 10:4. Damit wahrten sich die deutschen Frauen nach fünf Partien alle Chancen auf die Playoff-Teilnahme. dpa Box-Olympia-Zweiter Emil Schulz gestorben Kaiserslautern. Der Olympia-Zweite von 1964 im Boxen, Emil Schulz, ist am vergangenen Sonntag im Alter von 71 Jahren in seiner Heimatstadt Kaiserslautern gestorben. Das teilte die Boxabteilung des 1. FC Kaiserslautern gestern mit. Der Mittelgewichtler hatte vor 46 Jahren in Tokio die olympische Silbermedaille gewonnen. Der fünfmalige deutsche Amateurboxmeister verlor nur 21 seiner insgesamt 223 Kämpfe. Auch international war der Westpfälzer sehr erfolgreich: Schulz kletterte bei 22 Länderkämpfen 21 Mal als Sieger aus dem Ring. dpa