1. Sport
  2. Saar-Sport

Tennis-Davis-Cup: Benni Becker verliert in vier Sätzen

Tennis-Davis-Cup: Benni Becker verliert in vier Sätzen

Toulon. Der deutschen Tennis-Auswahl droht beim Davis-Cup-Erstrundenspiel in Frankreich eine schnelle Niederlage. Das DTB-Team lag nach dem ersten Tag in Toulon 0:2 zurück. Nach Philipp Kohlschreiber verlor am Freitag auch Rückkehrer Benjamin Becker. Der Orscholzer unterlag dem französischen Spitzenspieler Jo-Wilfried Tsonga mit 3:6, 2:6, 7:6 (7:2), 3:6

Toulon. Der deutschen Tennis-Auswahl droht beim Davis-Cup-Erstrundenspiel in Frankreich eine schnelle Niederlage. Das DTB-Team lag nach dem ersten Tag in Toulon 0:2 zurück. Nach Philipp Kohlschreiber verlor am Freitag auch Rückkehrer Benjamin Becker. Der Orscholzer unterlag dem französischen Spitzenspieler Jo-Wilfried Tsonga mit 3:6, 2:6, 7:6 (7:2), 3:6. Becker blieb auch in seinem dritten Einzel ohne Sieg. "Ich habe ein bisschen zu passiv agiert", sagte der Saarländer und lobte die Aufschlagstärke von Tsonga. Die Flinte ins Korn wollte der 28-Jährige dennoch nicht werfen: "Es ist noch nichts verloren, es stehen noch drei Spiele aus."

Kohlschreiber hatte zuvor gegen Gael Monfils mit 1:6, 4:6, 6:7 (5:7) verloren. Damit können die Franzosen den Viertelfinal-Einzug bereits an diesem Samstag im Doppel perfekt machen - die deutsche Mannschaft müsste dann erstmals seit 2006 in die Abstiegsrunde. dpa