Tennis: Andreas Beck scheidet als letzter Deutscher in Tokio aus

Tennis: Andreas Beck scheidet als letzter Deutscher in Tokio aus

Tokio. Andreas Beck ist als letzter deutscher Tennis-Profi beim Turnier im japanischen Tokio ausgeschieden. Der 23 Jahre alte Stuttgarter verlor am gestrigen Donnerstag im Achtelfinale der mit 1,23 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung gegen den in der japanischen Hauptstadt an fünf gesetzten Titelverteidiger Tomas Berdych aus Tschechien mit 4:6, 1:6

Tokio. Andreas Beck ist als letzter deutscher Tennis-Profi beim Turnier im japanischen Tokio ausgeschieden. Der 23 Jahre alte Stuttgarter verlor am gestrigen Donnerstag im Achtelfinale der mit 1,23 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung gegen den in der japanischen Hauptstadt an fünf gesetzten Titelverteidiger Tomas Berdych aus Tschechien mit 4:6, 1:6.Vor Beck waren in Tokio aus deutscher Sicht bereits Rainer Schüttler, Mischa Zverev, Philipp Petzschner und Simon Greul auf der Strecke geblieben. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung