Team Saarland: Abstieg könnte am Sonntag besiegelt sein

Homburg. Chance bewahren oder Klassenverbleib verspielen? Diese Frage stellt sich für das Team Saarland am vorletzten Spieltag der Jugendbasketball-Bundesliga an diesem Sonntag ab 11.30 Uhr. Bei einer Niederlage beim TBB Junior Team in Trier und einem gleichzeitigen Sieg des USC Freiburg gegen das Tabellenschlusslicht Team Karlsruhe wäre der Abstieg der saarländischen U16-Auswahl besiegelt

Homburg. Chance bewahren oder Klassenverbleib verspielen? Diese Frage stellt sich für das Team Saarland am vorletzten Spieltag der Jugendbasketball-Bundesliga an diesem Sonntag ab 11.30 Uhr. Bei einer Niederlage beim TBB Junior Team in Trier und einem gleichzeitigen Sieg des USC Freiburg gegen das Tabellenschlusslicht Team Karlsruhe wäre der Abstieg der saarländischen U16-Auswahl besiegelt. Momentan liegt das Team Saarland auf dem zweiten Abstiegsplatz, hat genau wie der USC vier Punkte. Durch die Niederlage im direkten Duell würden die Saarländer bei Punktegleichstand am Saisonende den Kürzeren ziehen. "Wenn wir die beiden ausstehenden Spiele gewinnen, bleiben wir drin", ist sich Trainer Stephan Seile sicher, dass Freiburg noch einmal patzt. hej