Tanzsport-Saarlandmeisterschaft in Saarbrücken an der Sportschule

Saarlandmeisterschaft : Saarbrücker Tänzer in der Überzahl

Mit 18 Paaren aus drei Klubs kommt das Gros der Teilnehmer an der Saarlandmeisterschaft im Tanzen aus Saarbrücken. Die Titelkämpfe finden an diesem Samstag, 8. Februar, in der Multifunktionshalle der Sportschule in Saarbrücken statt.

Höhepunkt ist die Konkurrenz in der Hauptgruppe S-Latein ab 15.30 Uhr mit Alexander und Lisa Maria Karst, die in den beiden vergangenen Jahren den Titel holten, und Dominik Bondarev und Irina Shashkova, die 2017 Saarlandmeister wurden. Beide Paare treten für Schwarz-Gold Casino Saarbrücken an. Den beiden Meister-Paaren der Vorjahre das Leben schwer machen wollen Andrej Ten und Teodora Elena Banciu von Saar 05 Tanzsport und Artemi Fursov/Anastasia Huber von Fortuna im ATSV Saarbrücken.

Zudem finden zwei Meisterschaften in den Standard-Tänzen statt. Insgesamt treten in zehn Wettbewerben mehr als 30 Paare aus neun Vereinen an.