Winkt eine Millionen-Ablöse? Diese Stammspieler der SV Elversberg stehen bei Top-Klubs auf dem Zettel

Elversberg · Neun Spieler haben den Fußball-Zweitligisten SV Elversberg bereits verlassen. Welche weiteren Stützen der Mannschaft eine Liga höher Begehrlichkeiten wecken und bei welchem Akteur die Chance einer schnellen Rückkehr besteht.

 Auf SVE-Trainer Horst Steffen (links) und Sportvorstand Ole Book wartet in diesem Sommer viel Arbeit beim Thema Kaderplanung.

Auf SVE-Trainer Horst Steffen (links) und Sportvorstand Ole Book wartet in diesem Sommer viel Arbeit beim Thema Kaderplanung.

Foto: dpa/Marco Steinbrenner

„Das zweite Jahr wird das schwerste“ oder „Hätte die SV Elversberg so eine Hinrunde gespielt, wie die Rückrunde, dann wäre sie abgestiegen“. Solche Sätze wurden in den vergangenen Tagen den Verantwortlichen des saarländischen Fußball-Zweitligisten immer wieder um die Ohren gefeuert. Trotz des bislang größten Vereinserfolgs, dem Klassenverbleib in der 2. Bundesliga, stehen Kritiker und auch Menschen aus dem näheren Umfeld des Vereins schon auf der Matte und heben mahnend den Finger.