| 20:03 Uhr

SVE schlägt bei Generalprobe Grevenmacher mit 4:0

Elversberg. Die Generalprobe des Fußball-Regionalligisten SV Elversberg ist eine Woche vor dem Saisonstart geglückt. Am Samstag gewann das Team von Trainer Michael Wiesinger mit 4:0 gegen den luxemburgischen Zweitligisten CS Grevenmacher. 523 Zuschauer im Stadion an der Kaiserlinde in Elversberg sahen dabei eine über 90 Minuten klar überlegene SVE. Marco Kehl-Gomez (7.), Markus Obernosterer (8., 72.) und Edmond Kapllani (79. FE) erzielten die Tore. Heiko Lehmann

So richtig schlau wurde man in puncto Formation allerdings nicht aus dem Elversberger Spiel. Das lag wohl daran, dass Vertreter der Trierer Eintracht, dem ersten Saisongegner am kommenden Samstag, vor Ort waren. Marco Kehl-Gomez spielte in der Innenverteidigung, Steffen Bohl im Mittelfeld. Matthias Cuntz wurde erst in der 60. Minute eingewechselt. Und Stürmer Moritz Göttel kam gar nicht zum Einsatz und lief sich 45 Minuten nur warm. In Trier wird das am Samstag wohl anders aussehen. "Es war heute kein Härtetest für uns - sondern ein Testspiel. Wir haben in der vergangenen Woche viel zu hart trainiert, um etwas anderes zu erwarten", sagte Trainer Michael Wiesinger .