| 21:17 Uhr

SVE II: "Jeder Einzelne muss begreifen, dass es ein Endspiel ist"

Elversberg. Am vergangenen Donnerstag präsentierte die SV Elversberg Dominik Jung für den entlassenen Gary Blissett als Interims-Trainer für die Reserve-Mannschaft in der Oberliga Südwest (wir berichteten). An diesem Samstag, 15.30 Uhr, spielt der Tabellenvorletzte SVE II beim Tabellenletzten SV Mettlach. "Wenn wir das Spiel verlieren, sind alle Spatzen gefangen

Elversberg. Am vergangenen Donnerstag präsentierte die SV Elversberg Dominik Jung für den entlassenen Gary Blissett als Interims-Trainer für die Reserve-Mannschaft in der Oberliga Südwest (wir berichteten). An diesem Samstag, 15.30 Uhr, spielt der Tabellenvorletzte SVE II beim Tabellenletzten SV Mettlach. "Wenn wir das Spiel verlieren, sind alle Spatzen gefangen. Jeder Einzelne muss begreifen, dass es ein Endspiel ist", sagt Jung, der seine Mannschaft bis zum Saisonende vier Mal pro Woche zum Training bittet. Allzu viel möchte er jedoch nicht verändern. "Wir werden im taktischen Bereich vielleicht ein paar Dinge ändern und wir versuchen, eine positive Stimmung aufzubauen. Mehr geht in der Kürze nicht", erzählt der Elversberger Interims-Trainer vor dem wichtigen Spiel. Der Verlierer der Partie in Mettlach muss mit großer Wahrscheinlichkeit für die neue Saarlandliga planen. leh