1. Sport
  2. Saar-Sport

SVE hat mit Mönchengladbach II eine Rechnung offen

SVE hat mit Mönchengladbach II eine Rechnung offen

Elversberg. Fußball-Regionalligist SV Elversberg ist morgen um 14 Uhr zu Gast bei Borussia Mönchengladbach II. In der Hinrunde kassierte die SVE gegen Mönchengladbach mit 1:4 die erste Saisonniederlage - der Startschuss für eine Negativserie. "Das war ein Knackpunkt in unserer Saison. Wir wissen das alle noch genau

Elversberg. Fußball-Regionalligist SV Elversberg ist morgen um 14 Uhr zu Gast bei Borussia Mönchengladbach II. In der Hinrunde kassierte die SVE gegen Mönchengladbach mit 1:4 die erste Saisonniederlage - der Startschuss für eine Negativserie. "Das war ein Knackpunkt in unserer Saison. Wir wissen das alle noch genau. Am Samstag wollen wir uns die drei Punkte zurückholen, auch wenn die Gladbacher eine der stärksten zweiten Mannschaften der Liga haben", sagt Trainer Günter Erhardt. Er muss mit Marcus Fischer (Erkältung) aber auf seinen mit neun Saisontoren besten Stürmer verzichten.In der Tabelle befindet sich die SVE im Niemandsland. Erhardt erklärt: "Die Tabelle braucht uns zur Zeit nicht zu interessieren. Wir wollen schnellstmöglich die 40 Punkte voll machen und dann schauen wir, ob wir uns nach vorne noch verbessern können. Wir sind gut drauf, machen aber vor allem in der Defensive einfach zu viele, dumme Fehler." Mit 40 Punkten wäre der Klassenverbleib gesichert. leh