1. Sport
  2. Saar-Sport

SV Mettlach macht's möglich

SV Mettlach macht's möglich

FC Wiesbach - FV Lebach 0:0. Wiesbach spielte gegen den Aufsteiger stark, kombinierte streckenweise sehr gut. Lediglich beim Abschluss haperte es. Christian Dorobek und Patrick Rudigier vergaben gegen defensiv überzeugende Gäste schon vor der Pause gute Möglichkeiten

FC Wiesbach - FV Lebach 0:0. Wiesbach spielte gegen den Aufsteiger stark, kombinierte streckenweise sehr gut. Lediglich beim Abschluss haperte es. Christian Dorobek und Patrick Rudigier vergaben gegen defensiv überzeugende Gäste schon vor der Pause gute Möglichkeiten. Auch im zweiten Abschnitt wusste Wiesbach zu überzeugen, lediglich beim Verwerten der Torchancen schwächelte Wiesbach weiter und hatte dann Glück, dass Lebach in der Schlussphase zwei sehr gute Konterchancen liegen ließ.SC Gresaubach - VfB Theley 1:3 (0:2). Nach ausgeglichenem Beginn übernahm Theley Mitte der ersten Hälfte die Initiative und ging nach Vorarbeit von Kai Schäfer durch einen Treffer von Jan Morsch in Führung (24.). Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Stefan Groß mit einem Schlenzer aus 20 Metern auf 2:0. Für die endgültige Entscheidung sorgte Daniel Dworowy (64.) per Elfer nach einem Foul an Kai Schäfer. Tore: 0:1 Jan Morsch (24.), 0:2 Matthias Schneider (42.), 0:3 Daniel Dworowy (64., FE), 1:3 Steven Vogl (68., HE).

VfB Dillingen - FV Eppelborn 2:0 (0:0). In der ersten Hälfte sahen die Zuschauer ein relativ ausgeglichenes Spiel mit einem leichten Chancenplus für den VfB. Unter anderem traf Christian Schönberger die Latte des Eppelborner Tores. In der zweiten Hälfte erhöhte Dillingen den Druck und Juri Dil sowie Marc Bellmann, der nach einer Kombination über Oliver Emmrich und Dil traf, sorgten für den verdienten 2:0-Erfolg. Tore: 1:0 Juri Dil (55.), 2:0 Marc Bellmann (84.).

SV Mettlach - Röchling Völklingen 3:1 (3:0). Mettlach stand defensiv sehr sicher, kombinierte gut und führte bereits zur Pause verdient mit 3:0. Helmut Hürter nach einem Spielzug über mehrere Stationen und Sven Andres, der zwei Freistöße ins Röchling-Tor zirkelte, sorgten für die Treffer gegen eine Völklinger Mannschaft, die zwar mehr Spielanteile hatte, sich vorne aber nicht entscheidend durchsetzen konnte. Im zweiten Abschnitt zog sich Mettlach etwas zurück, doch viel ließ die sehr diszipliniert auftretende Mettlacher Elf nicht mehr zu. Tore: 1:0 Helmut Hürter (27.), 2:0 Sven Andres (43.), 3:0 Sven Andres (45.), 3:1 Christopher Wendel (60.).

1. FC Reimsbach - SG Perl-Besch 8:0 (1:0). Die SG Perl-Besch konnte das Spiel nur 45 Minuten offen halten, lag da nur mit einem Tor zurück. Im zweiten Abschnitt überrannte Reimsbach, das spielerisch und läuferisch überzeugen konnte, Perl-Besch regelrecht und kam zu einem 8:0-Derby-Sieg, wozu Reimsbachs Bester, Julian Kelkel, fünf Treffer beisteuerte. Tore: 1:0 Marco Buchheit (29.), 2:0, 3:0, 4:0 Julian Kelkel (50., 53., 59.), 5:0 Marco Buchheit (63.), 6:0 Philipp Blum (80.), 7:0, 8:0 Julian Kelkel (84., 89.).

SV Bübingen - FSV Jägersburg 1:3 (1:2). Sascha Meyer traf aus halbrechter Position, Daniel Dahl per Freistoß durch die Mauer - Jägersburg führte bereits nach fünf Minuten mit 2:0. Trotz des frühen Rückstandes fand Bübingen zurück ins Spiel, verkürzte durch Simon Göttker, ließ aber bis zur Pause einige gute Chancen aus. In Hälfte zwei war vom SVB nichts mehr zu sehen. Tore: 0:1 Sascha Meyer (3.), 0:2 Daniel Dahl (5.), 1:2 Simon Göttker (16.), 1:3 Bartosz Klosowski (80.).

FC Limbach - FSV Hemmersdorf 1:1 (0:0). Im Kellerduell boten beide Mannschaften den 150 Zuschauern fußballerische Magerkost, wobei die beiden Tore nahezu die einzig nennenswerten Aktionen blieben. Limbachs Führung besorgte Kevin Thomas aus fünf Metern (64.), den Ausgleich für Hemmersdorf markierte Peter Böhm mit einem noch leicht abgefälschten Schuss aus zwölf Metern. Tore: 1:0 Kevin Thomas (64.), 1:1 Peter Böhm (75.).

SC Brebach - Bor. Neunkirchen II 3:0 (1:0). Brebach war den Borussen in allen Belangen überlegen, versäumte es nur, schon in Hälfte eins alles klar zu machen. Zum 1:0 traf Roman Hanschitz nach Kopfballverlängerung von Mirco Becker, der kurz nach Wiederbeginn nach schöner Einzelleistung auf 2:0 erhöhte. Für den hochverdienten 3:0-Schlusspunkt sorgte Kapitän Jens Hartz per Kopf. Tore: 1:0 Roman Hanschitz (10.), 2:0 Mirco Becker (52.), 3:0 Jens Hartz (77.).

SC Friedrichsthal - 1. FC Riegelsberg. Die Partie wurde im Vorfeld abgesagt.

Saarlandliga


 FC Wiesbach - FV Lebach 0:0
 SC Friedrichsthal - 1. FC Riegelsberg verl.
 SC Gresaubach - VfB Theley 1:3
 VfB Dillingen - FV Eppelborn 2:0
 SV Mettlach - Röchling Völklingen 3:1
 1. FC Reimsbach - SG Perl-Besch 8:0
 SV Bübingen - FSV Jägersburg 1:3
 FC Limbach - FSV Hemmersdorf 1:1
 SC Brebach - Bor. Neunkirchen II 3:0


 1 . Röchling Völklingen 20 71 : 21 51
 2 . FC Wiesbach 21 35 : 16 40
 3 . SC Friedrichsthal 20 45 : 24 37
 4 . SC Brebach 20 40 : 18 36
 5 . FSV Jägersburg 21 45 : 35 34
 6 . SV Mettlach 21 44 : 38 34
 7 . FV Eppelborn 21 41 : 38 32
 8 . 1. FC Reimsbach 21 35 : 31 30
 9 . FV Lebach 20 35 : 33 30
 10 . VfB Dillingen 21 39 : 47 27
 11 . Bor. Neunkirchen II 21 28 : 40 26
 12 . VfB Theley 21 33 : 49 26
 13 . 1. FC Riegelsberg 20 33 : 39 25
 14 . SV Bübingen 20 39 : 56 24
 15 . FSV Hemmersdorf 20 33 : 52 18
 16 . SG Perl-Besch 20 20 : 43 17
 17 . SC Gresaubach 21 24 : 42 16
 18 . FC Limbach 21 22 : 40 15


 Mettlach - Hemmersdorf Di, 19.00 Uhr
 Perl-Besch - Völklingen Di, 19.00 Uhr
 Dillingen - Riegelsberg Mi, 19.00 Uhr
 SC Brebach - VfB Theley Mi, 19.00 Uhr
 SC Gresaubach - SV Bübingen Mi, 19.00 Uhr
 FC Limbach - FV Eppelborn Do, 19.00 Uhr
 Wiesbach - Neunkirchen II Sa, 15.00 Uhr
 Friedrichsthal - Jägersburg Sa, 15.00 Uhr
 1. FC Reimsbach - FV Lebach Sa, 19.00 Uhr