1. Sport
  2. Saar-Sport

SV Friedrichsthal besiegt SC Neustadt II und unterliegt SSV Freiburg

Wasserball-Oberliga : Dem Kantersieg von Friedrichsthal folgt das Aus im Südwest-Pokal

Der Wasserball-Oberligist besiegt in der Liga den SC Neustadt II mit 24:8 und verliert am Tag darauf im Pokalwettbewerb gegen den SSV Freiburg mit 7:14.

() Der SV Friedrichsthal hat binnen 24 Stunden Licht und Schatten erlebt. In der Wasserball-Oberliga feierte der Spitzenreiter im Friedrichsthaler Hallenbad einen 24:8-Kantersieg gegen den Tabellenvierten SC Neustadt II.

Bereits am Tag darauf stand das Achtelfinal-Spiel im süddeutschen Pokal gegen den SSV Freiburg, Tabellenzweiter der Oberliga Baden-Württemberg, auf dem Programm. Die Friedrichsthaler verloren ohne die fehlenden Stammspieler Maximilian Simonett, Pascal Hinz und Tobias Bauer die Partie, die in St. Ingbert im Schwimmbad „Das Blau“ ausgetragen wurde, mit 7:14.

Am kommenden Freitag, 13. März, steht für den SV Friedrichsthal in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar erneut ein Heimspiel auf dem Programm. Der Spitzenreiter erwartet um 20.30 Uhr im Friedrichsthaler Hallenbad den Tabellensechsten und damit Tabellenvorletzten Poseidon Worms.