1. Sport
  2. Saar-Sport

SV Elversberg und FC Homburg spielen gegen namhafte Vereine

SV Elversberg und FC Homburg spielen gegen namhafte Vereine

Homburg/Elversberg. Nach der Reform der Fußball-Regionalliga steht die Einteilung der nunmehr fünf statt bisher drei Staffeln fest. Die SV Elversberg und Aufsteiger FC Homburg spielen in der Regionalliga Südwest, die aus 19 Mannschaften besteht

Homburg/Elversberg. Nach der Reform der Fußball-Regionalliga steht die Einteilung der nunmehr fünf statt bisher drei Staffeln fest. Die SV Elversberg und Aufsteiger FC Homburg spielen in der Regionalliga Südwest, die aus 19 Mannschaften besteht. Neben den beiden Saar-Clubs spielen in der Liga: SG Sonnenhof Großaspach, Eintracht Frankfurt II, Wormatia Worms, 1899 Hoffenheim II, SC Freiburg II, Hessen Kassel, Waldhof Mannheim, SC Pfullendorf, FSV Frankfurt II, Bayern Alzenau, Eintracht Trier, 1. FC Kaiserslautern II, FSV Mainz II, SC Idar-Oberstein, TuS Koblenz, 1. FC Eschborn und SSV Ulm 1846.Die Regionalliga Nord besteht aus 18 Mannschaften, die Regionalliga Nordost aus 16, die Regionalliga West aus 20 und die Regionalliga Bayern ebenfalls aus 20 Mannschaften. mak/red