1. Sport
  2. Saar-Sport

SV Elversberg startet mit 2:1-Sieg

SV Elversberg startet mit 2:1-Sieg

Idar-Oberstein. Die SV Elversberg ist optimal in die neue Saison der Fußball-Regionalliga Südwest gestartet. Beim SC Idar-Oberstein setzte sich die Mannschaft von Trainer Jens Kiefer am Samstag mit 2:1 (0:1) durch. Vor der Pause sah es allerdings noch nicht nach einem Sieg für die Saarländer aus

Idar-Oberstein. Die SV Elversberg ist optimal in die neue Saison der Fußball-Regionalliga Südwest gestartet. Beim SC Idar-Oberstein setzte sich die Mannschaft von Trainer Jens Kiefer am Samstag mit 2:1 (0:1) durch. Vor der Pause sah es allerdings noch nicht nach einem Sieg für die Saarländer aus. Ferhat Gündüz schoss den SC Idar vor 650 Zuschauer bereits in der neunten Minute aus 16 Metern mit 1:0 in Führung.Es sollte aber die letzte torgefährliche Aktion der Heimelf bleiben. Die SV Elversberg kam immer besser ins Spiel und traf nach der Pause. Nach einem Foul an Sebastian Wolf verwandelte Abedin Krasniqi den fälligen Strafstoß zum 1:1-Ausgleich (56. Minute). Nur fünf Minuten später war Sebastian Wolf selber zur Stelle. Nach einem Freistoß von Daniel Jungwirth schoss der Außenverteidiger den Ball aus vier Metern zum 2:1-Sieg für die Elversberger über die Linie (61.). "Was wir in der zweiten Halbzeit gezeigt haben, war richtig stark. Wir hätten auch 4:1 oder 5:1 gewinnen können", zeigte sich Elversbergs Trainer Jens Kiefer nach dem Auftaktsieg sehr zufrieden. leh