| 19:26 Uhr

SV Elversberg startet heute mit Kehl-Gomez in die Vorbereitung

Elversberg. Heiko Lehmann

Fußball-Regionalligist SV Elversberg startet heute um 10 Uhr im französischen Großblittersdorf mit der Vorbereitung auf die restlichen Saisonspiele. Mit dabei wird auch Neuzugang Marco Kehl-Gomez sein. Der 23-jährige defensive Mittelfeldspieler kommt vom Drittligisten Chemnitzer FC und unterschrieb am Samstag einen Vertrag bis Juni 2017 bei der SVE.

Wie Trainer Michael Wiesinger mitteilte, sind heute alle Spieler aus dem Aufgebot dabei. Auch Matthias Cuntz, der nach einer Hüftoperation seit Beginn des Jahres ein Individual-Training absolviert hat und nun wieder voll ins Mannschaftstraining einsteigen wird. "Alle Spieler haben einen Trainingsplan bekommen, den sie in den vier Wochen Winterpause abarbeiten sollten. In der ersten Trainingswoche werden wir viele Tests durchführen", sagte Wiesinger.

Morgen arbeitet die SVE zur Leistungs- und Fitnessdiagnostik an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken mit Nationalmannschaftsarzt Tim Meyer zusammen. "Wir wollen genau wissen, auf welchem Stand die Spieler sind. Wir haben mit dem Aufstieg ein großes Ziel vor Augen und werden alle Möglichkeiten, die wir haben, voll ausschöpfen", sagte Wiesinger.

Nach den Abgängen von Jan Nagel und Pierre Merkel (beide TSV Steinbach) ist die SVE noch auf Stürmersuche. "Wir brauchen einfach noch einen Torjäger. Aber wir haben noch bis Ende Januar Zeit. Wir wollen jemanden verpflichten, der uns direkt weiterbringt", sagte Wiesinger. Vom 8. bis 15. Februar wird die SVE ins Trainingslager in die Türkei fliegen. "Wir werden in der Vorbereitung hart arbeiten, aber zwischendurch auch ein paar Tage freigeben, ansonsten ist die Vorbereitungszeit zu lange", erklärte der SVE-Cheftrainer.