1. Sport
  2. Saar-Sport

SV Elversberg holt Obernosterer und Torhüter Vollborn

SV Elversberg holt Obernosterer und Torhüter Vollborn

Fußball-Regionalligist SV Elversberg hat sich mit zwei weiteren Spielern verstärkt. Wie die Saarbrücker Zeitung bereits berichtete, hat die SVE Torhüter Fabrice Vollborn bis 2017 verpflichtet. Der 23-Jährige spielte in der vergangenen Saison für den Regionalliga-Absteiger TuS Koblenz und davor in der Jugend von Bayer 04 Leverkusen.

Vollborn ersetzt Neuzugang Benedikt Fernandez, dessen Vertrag nach nicht bestandenem Medizincheck wieder aufgelöst werden soll. Der zweite neue Mann bei der SVE ist Markus Obernosterer. Der 25-jährige, ehemalige österreichische Nationalspieler unterschrieb ebenfalls bis 2017. "Er hat uns die letzten Tage im Probetraining von seiner Qualität überzeugt", erklärte SVE-Trainer Michael Wiesinger den Transfer. Obernosterer kommt vom Drittligisten VfB Stuttgart II und soll im offensiven Mittelfeld oder im Sturm eingesetzt werden. Die händeringend gesuchten Verstärkungen für die beiden offensiven Außenbahnen hat die SVE noch nicht gefunden. Morgen, 18 Uhr trifft die SV Elversberg in einem Testspiel im Homburger Waldstadion auf den Ligakonkurrenten FK Pirmasens.