Regionalliga Südwest SV Elversberg springt nach Heimsieg gegen die TSG Hoffenheim II auf den dritten Tabellenplatz

Elversberg · Die Klettertour der SV Elversberg in der Regionalliga Südwest hat begonnen. Im ersten Spiel nach der Winterpause gewann die SVE ihr Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim II mit 2:1 und sprang an den Offenbacher Kickers vorbei auf Platz drei in der Tabelle.

SV Elversberg gegen TSG Hoffenheim II
Link zur Paywall

SV Elversberg gegen TSG Hoffenheim II

16 Bilder
Foto: Heiko Lehmann

Wie immer nach einer Sommer- oder Winterpause tauschte SVE-Trainer Horst Steffen auch zu Beginn des Jahres 2022 seine Mannschaft kräftig durch. Völlig überraschend stand die Nummer eins im Tor, Frank Lehmann, nicht mehr zwischen den Pfosten. Für ihn lief Nicolas Kristof auf. Innenverteidiger Laurin von Piechowski wurde durch Luca Menke ersetzt. Neuzugang Carlo Sickinger baute Steffen wie erwartet im defensiven Mittelfeld ein. Für ihn opferte der Trainer mit Israel Suero den besten Offensivspieler.