Stürmer Marcel Carl wechselt vom 1. FC Saarbrücken zum FC Homburg

Fußball-Regionalliga : Marcel Carl wechselt vom FCS zum FC Homburg

Fußball-Regionalligist 1. FC Saarbrücken hat auch sein drittes Testspiel der Saisonvorbereitung gewonnen. In einem Benefizspiel siegte der FCS am Samstag mit 9:0 (4:0) gegen Saarlandliga-Vizemeister Sportfreunde Köllerbach.

Vor 350 Zuschauern in Wallerfangen trafen Mergim Fejzullahu, Fabian Eisele (3), José Pierre Vunguidica (2), Sebastian Jacob, Tobias Jänicke und Timm Golley. Im nächsten Test spielt der FCS am Mittwoch um 17 Uhr unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf dem Trainingszentrum der TSG Hoffenheim in Zuzenhausen gegen die zweite Mannschaft der TSG.

Auch die SV Elversberg hat ihr erstes Testspiel gewonnen. Mit 6:2 (1:2) schlug die SVE am Samstag auf ihrem Trainingsgelände im französischen Großblittersdorf den Saarlandligisten FV Eppelborn. Vor 250 Zuschauern trafen für Eppelborn Nicolas Jobst und Maurice Schwenk sowie für die SVE Thomas Gösweiner, Kai Merk (3), Kevin Lahn und Mirza Mustafic. Am Mittwoch, 19 Uhr, testet die SVE während des Trainingslagers (in Bad Kreuznach) in Nörtershausen gegen Regionalliga-Aufsteiger Rot-Weiß Koblenz.

Der FC Homburg schlug am Freitagabend in Waldmohr Oberliga-Absteiger FSV Jägersburg mit 6:1 (4:0), für den FCH trafen in dem Benefizspiel Damjan Marceta (2), Christian Telch (2) und Ihab Darwiche (42.), dazu kam ein Eigentor. Der für Sonntag geplante Test in Tholey gegen den VfL Primstal wurde wegen der Hitze abgesagt. Derweil sind die Grün-Weißen bei der Stürmersuche schnell fündig geworden. Mittelstürmer Marcel Carl wechselt vom 1. FC Saarbrücken zum FCH, er erhielt einen Zweijahresvertrag. Vor seinem einjährigen Gastspiel beim FCS (28 Einsätze, fünf Tore) erzielte der 25-Jährige in vier Jahren beim FC Astoria Walldorf 40 Tore.