| 21:46 Uhr

Angreifer wechselt, Kapitän bleibt
Hesse geht nach Dreieich, Telch verlängert bis 2020

homburg. Fußball-Regionalligist FC Homburg hat den bis 2019 laufenden Vertrag mit Stürmer Kai Hesse aufgelöst. Der 33-Jährige, der 2014 gekommen war, hatte selbst darum gebeten. Hesse, der für den FCH in 86 Regionalligaspielen 22 Tore erzielt hatte, wechselt zu Liga-Rivale und Aufsteiger SC Hessen Dreieich. Von Ralph Tiné

Gleichzeitig meldete der FCH, dass der Vertrag mit Kapitän Christian Telch (30) um ein Jahr bis 2020 verlängert wurde.