1. Sport
  2. Saar-Sport

Straubenhardt ohne Hambüchen, aber mit Charkov gegen TG Saar

Straubenhardt ohne Hambüchen, aber mit Charkov gegen TG Saar

Berlin. Fabian Hambüchen verzichtet auf einen Start beim Liga-Finale der Turner am kommenden Samstag in Berlin. Er beendet seine Wettkampfsaison. "Ich bin fix und fertig. Ich hatte in den vergangenen zehn Monaten drei Tage frei", sagte der frühere Reck-Weltmeister aus Wetzlar gestern. "Die Vorbereitung auf die WM war kräftezehrend und anstrengend

Berlin. Fabian Hambüchen verzichtet auf einen Start beim Liga-Finale der Turner am kommenden Samstag in Berlin. Er beendet seine Wettkampfsaison. "Ich bin fix und fertig. Ich hatte in den vergangenen zehn Monaten drei Tage frei", sagte der frühere Reck-Weltmeister aus Wetzlar gestern. "Die Vorbereitung auf die WM war kräftezehrend und anstrengend. Und ich möchte mich vollständig regenerieren, um im neuen Jahr wieder voll angreifen zu können", fügte er hinzu: "Ich drücke den Jungs aus Straubenhardt die Daumen und bin mir sicher, dass sie den Titel holen."Der KTV Straubenhardt trifft ohne sein Aushängeschild Hambüchen, aber mit dem ehemaligen TG-Saar-Turner Sergej Charkov am Samstag um 15 Uhr auf die Saarländer. Die Mannschaft um Nationalturner Eugen Spiridonov hatte den Einzug ins Finale am Samstag mit dem 50:25-Heimsieg in Dillingen gegen den MTV Stuttgart klar gemacht. dpa

tgsaar.de

deutsche-turnliga.de

Foto: gottschalk/dapd