1. Sport
  2. Saar-Sport

Stern des Sports in Silber 2009 geht an den PSV Saar

Stern des Sports in Silber 2009 geht an den PSV Saar

Saarbrücken. Die Gewinner des Wettbewerbs "Sterne des Sports" auf Landesebene stehen fest. Bei der Preisverleihung gestern Abend an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken erhielt die Tanzsportabteilung des Polizeisportvereins (PSV) Saar den Großen Stern des Sports in Silber. Ihr Projekt: Tanzen für Menschen mit Behinderung

Saarbrücken. Die Gewinner des Wettbewerbs "Sterne des Sports" auf Landesebene stehen fest. Bei der Preisverleihung gestern Abend an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken erhielt die Tanzsportabteilung des Polizeisportvereins (PSV) Saar den Großen Stern des Sports in Silber. Ihr Projekt: Tanzen für Menschen mit Behinderung. Der PSV Saar vertritt das Saarland damit auf Bundesebene. Auf Platz zwei landete der Reit- und Fahrverein RFV Differten mit seinem Projekt der Hippotherapie, eine Art Physiotherapie auf und mit dem Pferd. Dritter wurde das Fußball-Projekt der DJK Dillingen, in dem Jugendliche verschiedener Kulturen und Nationen gemeinsam Fußball spielen.Die "Sterne des Sports" sind ein bundesweiter Wettbewerb des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), der jeweiligen Landessportbünde sowie der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Im vergangenen Jahr gewann der TV Altstadt den Entscheid im Saarland, setzte sich anschließend auch auf Bundesebene durch und gewann den "Stern des Sports" in Gold, verbunden mit einem Preisgeld von 10 000 Euro. mwe