1. Sport
  2. Saar-Sport

Starke Leistungen des Turnvereins

Starke Leistungen des Turnvereins

Kirrberg. In der Hinrunde der Liga-Wettkämpfe schnitten die Turnerinnen des TV Kirrberg klasse ab. Die Kirrberger waren im Leistungszentrum Homburg-Erbach mit 20 Turnerinnen am Start und waren damit der am stärksten vertretene Vereine aus dem gesamten Saarland. Insgesamt waren 13 Clubs mit einer Mannschaftsstärke von fünf bis neun Turnerinnen vertreten

Kirrberg. In der Hinrunde der Liga-Wettkämpfe schnitten die Turnerinnen des TV Kirrberg klasse ab. Die Kirrberger waren im Leistungszentrum Homburg-Erbach mit 20 Turnerinnen am Start und waren damit der am stärksten vertretene Vereine aus dem gesamten Saarland. Insgesamt waren 13 Clubs mit einer Mannschaftsstärke von fünf bis neun Turnerinnen vertreten. Bei diesem Wettkampf dürfen maximal zwölf Turnerinnen gemeldet werden, wobei maximal fünf pro Gerät turnen dürfen und vier davon in die Wertung kommen. Geturnt wird an den Geräten Sprung, Barren, Balken und Boden.

Im Oberliga-Kürvierkampf (ab zwölf Jahren) sicherten sich die Kirrberger Turnerinnen Valerie Lang, Lea Satzky, Elina Muschinka, Lucie Presser, Claudia Fery, Alexandra Kipping und Jana Göritz mit einem riesigen Vorsprung von 23 Punkten vor dem TV Dillingen den ersten Platz. In der Landesliga (ab elf Jahren) holte der TV Kirrberg in der Besetzung Sara Hettrich, Angelina Kronenbürger, Chantale Didion, Nadja Hipskind, Leanna Julien und Julia Hübner im Kürvierkampf ebenfalls die Gold-Medaille. Es waren in dieser Wettkampfklasse insgesamt acht Mannschaften am Start, wobei Rang zwei an den TV Bous ging.

Den großen Erfolg für den TV Kirrberg rundeten die jüngsten Turnerinnen im Kürvierkampf der Kinderlandesliga ab. Auch hier reichte es für die Kirrberger Turnerinnen Lilly Presser, Alana Neu, Milena Heintz, Lea Hofer, Michelle Brengel und Sabrina Diehl gegen ihre sechs Konkurrenten zum ersten Platz. Zweiter wurde der SSV Homburg-Erbach.

Die Liga-Rückrunde geht am Samstag, 13. April, in Dillingen über die Bühne. Dann wollen die Kirrberger Turnerinnen in sämtlichen drei Wettbewerben ihren Vorsprung vor der Konkurrenz verteidigen. sho

tv06kirrberg.de