| 21:13 Uhr

Fußball
Star-Torhüter Navas formuliert hohe Ziele

Samara. Nach dem sensationellen Viertelfinaleinzug vor vier Jahren will Costa Rica auch bei dieser Fußball-WM überraschen. Die Helden von damals sollen es wieder richten – allen voran Torhüter Keylor Navas von Champions-League-Sieger Real Madrid.

Zum Auftakt am Sonntag 14 Uhr/ZDF geht es gegen Serbien. „Wir wollen, dass die Geschichte Costa Ricas noch bedeutender wird. Wir wollen besser sein als bei der letzten WM“, sagte Navas. Die letzten Testspiele gegen Belgien (1:4) und England (0:2) hatten aber eklatante Schwächen offenbart.