Stabhoch: Holzdeppe siegt, U20-Weltrekord in Zweibrücken

Stabhoch: Holzdeppe siegt, U20-Weltrekord in Zweibrücken

Lokalmatador Raphael Holzdeppe hat den Himmelsstürmer-Cup des LAZ Zweibrücken gewonnen. Der Zweibrücker Stabhochspringer siegte gestern mit 5,71 Metern vor den Polen Robert Sobera und Kevin Menaldo (beide 5,61). Den Wettbewerb bei den Frauen gewann die erst 17-jährige Finnin Wilma Murto.

Sie siegte mit einer Höhe von 4,71 Metern und stellte dabei einen neuen Weltrekord in der Altersklasse U20 auf.

Derweil hat Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jennifer Suhr aus den USA ihren eigenen Hallen-Weltrekord um einen Zentimeter verbessert. Die 33-Jährige meisterte am Samstag in New York 5,03 Meter.