1. Sport
  2. Saar-Sport

SSV Überherrn deklassiert Favorit Bischmisheim

SSV Überherrn deklassiert Favorit Bischmisheim

VfB Theley - SV Losheim 4:1 (2:0). Theley war in Hälfte eins klar überlegen und führte zur Pause verdient. Nach dem 3:0 durch Jan Morsch, der auch für das 4:0 zuständig war, ließ der VfB die Zügel etwas schleifen. Tore: 1:0 Dominik Merz (17.), 2:0 Mario Dewes (22.), 3:0 Jan Morsch (46.), 4:0 Jan Morsch (67.), 4:1 Claudio Raffaele (82.).SSV Überherrn - FV Bischmisheim 7:0 (3:0)

VfB Theley - SV Losheim 4:1 (2:0). Theley war in Hälfte eins klar überlegen und führte zur Pause verdient. Nach dem 3:0 durch Jan Morsch, der auch für das 4:0 zuständig war, ließ der VfB die Zügel etwas schleifen. Tore: 1:0 Dominik Merz (17.), 2:0 Mario Dewes (22.), 3:0 Jan Morsch (46.), 4:0 Jan Morsch (67.), 4:1 Claudio Raffaele (82.).

SSV Überherrn - FV Bischmisheim 7:0 (3:0). Überherrn zeigte eine bärenstarke Leistung. Die SSV nutzte ihre Chancen konsequent und revanchierte sich damit eindrucksvoll für die 2:5-Niederlage aus dem Hinspiel. Tore: 1:0 Daniel Lo Porto (26.), 2:0 Nicolas Engelhardt (34.), 3:0 Clemens Baltes (38.), 4:0 Damir Schumacher (47.), 5:0 Daniel Lo Porto (51.), 6:0 Daniel Lo Porto (65.), 7:0 Fabian Schwinn (89.).

DJK Ballweiler-Weckl. - VfL Primstal 2:0 (1:0). Ballweiler ging durch ein schönes Tor von Peter Pusse früh in Führung (17.). Bei diesem Spielstand blieb es, bis Joker Marius Wolf kurz vor dem Ende mit dem 2:0 endgültig alles klar machte. Tore: 1:0 Peter Pusse (17.), 2:0 Marius Wolf (84.).

ASC Dudweiler - FV Lebach 1:4 (1:3). Dudweiler konnte über weite Strecken der ersten Hälfte mithalten, lag aber dennoch zur Pause mit 1:3 hinten. Nach dem 1:4 kurz nach dem Seitenwechsel passierte nicht mehr viel. Tore: 1:0 Oliver Schneider (15.), 1:1 Franz Brück (17.), 1:2 Franz Brück (34.), 1:3 Daniel Thewes (37.), 1:4 Georges Boulos (46.).

SV Thalexweiler - FV Diefflen 2:3 (1:1). Diefflen sicherte sich in der dramatischen Schlussphase einen wichtigen Dreier. Der FVD war das technisch bessere Team, während Thalexweiler kämpferisch überzeugte. Tore: 0:1 Maik Walter (1.), 1:1 Stefan Zimmer (14.), 1:2 Chris Haase (83.), 2:2 Max Herrmann (84.), 2:3 Jonathan Adrian (89.).

SV Furpach - TuS Steinbach 1:1 (0:0). Furpach war in der ersten Hälfte bei seinen Möglichkeiten zu unkonzentriert. Zu Beginn des zweiten Durchgangs brachte Christian Ernst die Hausherren in Führung, aber Steinbach sicherte sich durch Boris Becker doch noch einen Zähler (73.). Tore: 1:0 Christian Ernst (53.), 1:1 Boris Becker (73.).

SG Schweml.-Tü.-Ballern - FSG Schiffweiler 3:0 (0:0). Schiffweiler präsentierte sich im ersten Durchgang stark und hatte zwei Großchancen zur Führung. In Hälfte zwei spielten aber nur noch die Hausherren. Tore: 1:0 Kai-Uwe Hahn (72.), 2:0 Klaus-Peter Schröder (84.), 3:0 Dusko Radic (88.).

SVGG Hangard - SG Jägersfreude 2:2 (1:1). Hangard kam gegen das Schlusslicht nicht über ein enttäuschendes Remis hinaus. Sergej Schrefer markierte für die SVGG zwei Tore, hatte aber Pech bei insgesamt drei Pfostenschüssen. Tore: 1:0 Sergej Schrefer (8.), 1:1 Alessandro Pupo (13.), 1:2 Karim Farik (62.), 2:2 Sergej Schrefer (83.).

SV Karlsbrunn - SG Noswendel-Wadern 4:1 (2:0). Karlsbrunn war gegen den Tabellen-Vorletzten Herr der Lage und kam zu einem ungefährdeten Sieg. Tore: 1:0 Sandy Schneider (19.), 2:0 Thomas Geibig (44.), 3:0 Philip Roeder (57.), 4:0 Manuel Haag (60.), 4:1 Philipp Müller (78.).