Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:13 Uhr

Sprintstar Bolt übersteht Autounfall mit Kratzern

Sprintstar Bolt übersteht Autounfall mit Kratzern Kingston. Der jamaikanische Sprintstar und Olympiasieger Usain Bolt ist bei einem Autounfall in seiner Heimat unverletzt davon gekommen. Bolt war auf regennasser Fahrbahn mit seinem Sportwagen von der Straße abgekommen. Obwohl das Auto schwer beschädigt wurde, blieben Bolt und seine Beifahrerin unverletzt

Sprintstar Bolt übersteht Autounfall mit Kratzern Kingston. Der jamaikanische Sprintstar und Olympiasieger Usain Bolt ist bei einem Autounfall in seiner Heimat unverletzt davon gekommen. Bolt war auf regennasser Fahrbahn mit seinem Sportwagen von der Straße abgekommen. Obwohl das Auto schwer beschädigt wurde, blieben Bolt und seine Beifahrerin unverletzt. Der 22-Jährige zog sich erst beim Aussteigen Kratzer an einem Dornenbusch zu. dpa Nowitzki mit Dallas nun gegen Denver NuggetsDallas. Auf Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks wartet im Playoff-Viertelfinale der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA eine schwere Aufgabe. Dallas trifft in der Vorschlussrunde der Western Conference auf die Denver Nuggets, gegen die es in vier Saisonspielen vier Niederlagen gehagelt hatte. dpa Geherin Krantz erfüllt WM-Norm für BerlinSesto San Giovanni. Geherin Sabine Krantz hat in Sesto San Giovanni (Italien) die Norm für die WM in Berlin erfüllt. Die Olympia-15. erzielte in 1:29:03 Stunden die zweitbeste Zeit ihrer Karriere. dpaSchwimmerin Kamrau bleibt in Mexiko Santiago de Querétano. Langstreckenschwimmerin Britta Kamrau will trotz Schweinegrippe in Mexiko bleiben und ihr Training fortsetzen. Die 30-jährige Rostockerin hält sich seit Januar in Santiago de Querétano auf. dpa