Regionalliga Sport1 setzt noch mehr auf 4. Liga

Hannover · Der TV-Sender Sport1 setzt nach dem Verlust der Rechte für die 2. Fußball-Bundesliga vermehrt auf Regionalliga-Übertragungen. Am Montagabend werden demnächst regelmäßig Spiele der 4. Liga gezeigt.

Dafür hat die Sport1 GmbH nach eigenen Angaben mit vier von fünf regionalen Fußballverbänden (außer der Regionalliga Nordost) Verträge bis zur Saison 2020/21 abgeschlossen. Zum Auftakt überträgt der Spartensender am 13. Juli die Partie des Zweitliga-Absteigers TSV 1860 München beim FC Memmingen in der Regionalliga Bayern.