1. Sport
  2. Saar-Sport

Spieler des FC Schalke sind trotz Ausscheidens mit sich zufrieden

Spieler des FC Schalke sind trotz Ausscheidens mit sich zufrieden

Barcelona. Noch lange nach dem Schlusspfiff verweilten die Profis des FC Schalke 04 auf dem Rasen. Es schien, als wollten sie das riesige Camp Nou gar nicht verlassen

Barcelona. Noch lange nach dem Schlusspfiff verweilten die Profis des FC Schalke 04 auf dem Rasen. Es schien, als wollten sie das riesige Camp Nou gar nicht verlassen. "Schöner Rasen, tolles Stadion, super Atmosphäre - und ich finde, wir haben unser bestes Saisonspiel gemacht", beschrieb Kapitän Marcelo Bordon die "komische" Stimmung, die eigentlich nicht so recht zum gerade erlebten Aus in der lukrativen Champions League passte. Ganz oben auf den Rängen spendeten rund 7000 Schalke-Fans Beifall. Trotz aller Enttäuschung über das 0:1 gegen den FC Barcelona und den K.o. im Viertelfinale der europäischen Fußball-Königsklasse - am Ende überwog Zufriedenheit. "Wir haben Barcelona in der ersten halben Stunde an die Wand gespielt, aber leider kein Tor gemacht", befand Jermaine Jones. Nicht nur er hat Blut geleckt: "Solche Spiele wollen wir nächste Saison unbedingt wieder erleben." dpa