Speerwurf: Speer-Ass Vetter verpasst deutschen Rekord knapp

Speerwurf : Speer-Ass Vetter verpasst deutschen Rekord knapp

Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter hat beim Werfertag in Thum (Sachsen) erneut seine starke Form unter Beweis gestellt. Sechs Tage nach dem WM-Titel in London blieb der 24-Jährige aus Offenburg mit 93,88 Metern nur knapp unter seinem deutschen Rekord (94,44) und distanzierte Olympiasieger Thomas Röhler (Jena/86,21) deutlich.

Auch Vetters zweitbester Versuch (91,67) flog über 90-Meter. In London hatte der Ex-Saarbrücker mit 89,89 Metern das einzige deutsche Gold gewonnen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung