1. Sport
  2. Saar-Sport

Skispringen: Erster Weltcup-Podestplatz für Eisenbichler

Skispringen: Erster Weltcup-Podestplatz für Eisenbichler

Skispringer Markus Eisenbichler ist gestern in Lillehammer erstmals in seiner Karriere bei einem Weltcup auf das Podest gekommen. Beim Sieg des polnischen Olympiasiegers Kamil Stoch vor seinem Landsmann Maciej Kot kam der 25-Jährige auf Platz drei. Andreas Wellinger, Dritter nach dem ersten Durchgang, fiel auf den zehnten Rang zurück. Weltmeister Severin Freund landete auf dem 26. Rang. Eisenbichler war bereits am Samstag beim Sieg des Slowenen Domen Prevc als Siebter bester Deutscher.