| 21:07 Uhr

Leichtathletik
Siebenkämpferin Grauvogel hat jetzt offiziell ihr EM-Ticket

Darmstadt. Vizeweltmeisterin Carolin Schäfer (Frankfurt) und Arthur Abele (Ulm) führen die deutschen Mehrkämpfer zu den Heim-Europameisterschaften vom 6. bis 12. August in Berlin. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) gab gestern sein Aufgebot bekannt.

Schäfer hatte beim Meeting in Ratingen am Wochenende mit 6549 Punkten souverän ihr EM-Ticket gelöst, nachdem die 26-Jährige Ende Mai in Götzis nach drei ungültigen Versuchen im Kugelstoßen ausgeschieden war. Nur Belgiens Olympiasiegerin Nafissatou Thiam (6806) war europaweit 2018 besser. Abele ist mit 8481 Punkten die Nummer zwei in Europa hinter dem Esten Maicel Uibo (8514). Außerdem schickt der DLV Mareike Arndt (Leverkusen/6169 Punkte) und die Ottweilerin Louisa Grauvogel (LG Saar 70/6162) sowie den WM-Dritten Kai Kazmirek (LG Rhein-Wied/8329) und Mathias Brugger (Ulm/8304) ins Medaillenrennen.