1. Sport
  2. Saar-Sport

Sieben deutsche Duos bei der Beachvolleyball-WM weiter

Sieben deutsche Duos bei der Beachvolleyball-WM weiter

Stavanger. Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben als siebtes deutschen Team die K.o.-Runde bei der Beach-Volleyball-WM in Norwegen erreicht. Mit dem 2:0 (21:11, 21:18) gegen Gioria/Momoli aus Italien feierte das Duo aus Berlin im letzten Gruppenspiel gestern in Stavanger den wichtigen zweiten Sieg

Stavanger. Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben als siebtes deutschen Team die K.o.-Runde bei der Beach-Volleyball-WM in Norwegen erreicht. Mit dem 2:0 (21:11, 21:18) gegen Gioria/Momoli aus Italien feierte das Duo aus Berlin im letzten Gruppenspiel gestern in Stavanger den wichtigen zweiten Sieg. In der heute gespielten Runde der jeweils besten 32 Mannschaften ist der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) noch mit sieben von neun gestarteten Teams vertreten. Bei den Frauen stehen die Europameisterinnen und Mitfavoritinnen Sara Goller/Ludwig, Stephanie Pohl/Okka Rau, Holtwick/Semmler und Geese Banck/Anja Günther in der K.o.-Runde. Bei den Männer kämpfen die Olympia-Fünften David Klemperer/Eric Koreng, Julius Brink/Jonas Reckermann sowie Sebastian Dollinger/Mischa Urbatzka um den Einzug in die nächste Runde. dpa