SG Baskets 98 Völklingen/BBC Bous unterliegt DJK Nieder-Olm im Basketball

SG Baskets 98 Völklingen/BBC Bous : „Das reicht für die Oberliga nicht“

Die SG Baskets 98 Völklingen/BBC Bous verliert zum Saisonauftakt in der Basketball-Oberliga gegen die DJK Nieder-Olm mit 57:76. Trainer Gunter Gärnter sagt über die Leistung: „Ich bin sehr verärgert.“

„Was wir heute gespielt haben – das reicht für die Oberliga nicht.“ Es sind harte Worte von Christoph Mertzig. Den Saisonauftakt hatte der Neuzugang sich ganz anders vorgestellt. Mertzig war in der Sommerpause vom luxemburgischen Verein AB Contern zur SG Baskets 98 Völklingen/BBC Bous gewechselt. Am Samstag startete er mit dem Basketball-Oberligisten in die Saison. In der Warndthalle in Ludweiler hatte die SG Baskets 98 Völklingen/BBC Bous die DJK Nieder-Olm zu Gast. Der Tabellenachte traf auf den Vizemeister der vergangenen Saison – und kassierte eine 57:76 (41:66)-Heimniederlage.

An der klaren Pleite konnten die besten Baskets-Werfer Nicolas Mohra, der auf elf Punkte kam, sowie Stefan Grimm und Max Sauer, die jeweils zehn Zähler erzielten, nichts ändern. Für Vizemeister DJK Nieder-Olm trafen Galicano Angeles und Henri Bach mit jeweils 17 Punkten am häufigsten.

Zu Beginn des Spiels hielten die Saarländer dagegen. „Im ersten Viertel haben wir stark gespielt“, sagt Mertzig. Nieder-Olms Trainer Dejan Kreclovic erklärt: „Wir waren am Anfang etwas nervös. Es sind viele junge Spieler im Kader.“ Das erste Viertel endete mit 15:15. Danach verlor die SG die Kontrolle über das Spiel. „Wir haben die Verteidigung verstärkt und das Tempo erhöht“, berichtet Kreclovic, während Baskets-Akteur Leon Borngässer sagt: „Wir haben stark nachgelassen.“ Seine Mitspieler agierten zu langsam und leisteten sich viele Ballverluste. Zur Halbzeit liefen die Gastgeber beim Stand von 33:45 dann bereits einem Zwölf-Punkte-Rückstand hinterher.

Auch danach ging nichts mehr – es drohte eine Packung. „Ich bin sehr verärgert. Das Team hat die Vorgaben aus der Kabine nicht umgesetzt. Wir waren ungeordnet und haben ständig Bälle verloren“, kritisiert Gunter Gärtner, der SG Baskets 98 Völklingen/BBC Bous seit dieser Saison nicht mehr als Spielertrainer, sondern nur noch als Trainer zur Verfügung steht. „Wir haben den Plan des Trainers nicht richtig umgesetzt“, bestätigt Borngässer. Die DJK Nieder-Olm baute ihren Vorsprung bis zum Ende des dritten Viertels auf 25 Punkte aus (41:66), ließ im letzten Viertel nichts mehr anbrennen – und feierte einen ungefährdeten Sieg.

Mertzig zeigt sich trotz des verpatzten Saisonstarts zuversichtlich: „Wir müssen als Mannschaft besser spielen. Ich bin mir sicher, in drei Wochen sind wir soweit.“ Doch bereits am kommenden Sonntag, 22. September, spielen die Baskets 98 Völklingen/BBC Bous beim BBC Horchheim. Der Tabellensechste der vergangenen Saison kassierte am ersten Spieltag eine 41:52-Niederlage bei der TVG Baskets Trier, die vergangene Spielzeit den vorletzten Platz belegte.

Mehr von Saarbrücker Zeitung