| 20:34 Uhr

Olympische Winterspiele
Schwere Verletzungen bei den Freestylern

Pyeongchang.

Der Kanadier Christopher Del Bosco und der Franzose Terence Tchiknavorian haben sich bei den Olympischen Skicross-Rennen schwer verletzt. Del Bosco (35) brach sich gestern bei einem Horrorsturz auf der anspruchsvollen Strecke das Becken, Tchiknavorian ein Schienbein. Gold in der spektakulären Freestyle-Disziplin holte der Kanadier Brady Leman vor Marc Bischofberger (Schweiz) und dem Russen Sergej Ridzik. Die drei deutschen Rennfahrer kamen nicht über das Achtelfinale hinaus.