Fußball Schweinsteiger schon aus den Playoffs raus

Chicago · Bastian Schweinsteiger ist mit Chicago Fire in der ersten Runde der Playoffs der Major League Soccer ausgeschieden. Das Team um den zuletzt wegen Oberschenkelproblemen fehlenden Fußball-Weltmeister, der in der 65. Minute eingewechselt wurde, unterlag dem Vorrundensechsten New York Red Bulls mit 0:4. Nach der Heimpleite ist die erste US-Saison für den 33 Jahre alten Ex-Nationalspieler damit bereits vor dem Viertelfinale beendet.

Wie es für Schweinsteiger weitergeht, steht noch nicht fest.