Schweinsteiger darf bei Manchester wieder mittrainieren

Schweinsteiger darf bei Manchester wieder mittrainieren

Weltmeister Bastian Schweinsteiger steht bei Manchester United offenbar vor seiner Begnadigung. Am Montag durfte der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler unter Team-Manager José Mourinho wieder mit den Profis trainieren. "Es hat sich großartig angefühlt. Das Team ist in einer guten Verfassung, die Resultate werden folgen", twitterte Schweinsteiger. Der Ex-Münchner war von Mourinho zu Saisonbeginn aus dem Aufgebot verbannt worden und trainierte individuell oder mit der zweiten Mannschaft.

Für Manchester verläuft die Saison unter Mourinho bisher alles andere als nach Wunsch. United belegt in der Premier League trotz immenser Investitionen - unter anderem 105 Millionen Euro für den Franzosen Paul Pogba - nur einen enttäuschenden achten Platz. Der Rückstand zur Spitze beträgt acht Punkte.

Mehr von Saarbrücker Zeitung