1. Sport
  2. Saar-Sport

Schwarzer folgt auf Heuberger als Junioren-Bundestrainer

Schwarzer folgt auf Heuberger als Junioren-Bundestrainer

Saarbrücken. Der ehemalige Handball-Nationalspieler Christian Schwarzer aus Niederwürzbach wird Bundestrainer der Junioren. Das berichtet das Magazin "Handballwoche" in seiner heute erschienenen Ausgabe

Saarbrücken. Der ehemalige Handball-Nationalspieler Christian Schwarzer aus Niederwürzbach wird Bundestrainer der Junioren. Das berichtet das Magazin "Handballwoche" in seiner heute erschienenen Ausgabe. Der frühere Kreisläufer und Weltmeister von 2007 wird Nachfolger von Martin Heuberger, der im vergangenen Juli die Männer-Nationalmannschaft vom zurückgetretenen Heiner Brand übernommen hatte. "Ich finde es super, dass ich mit den Jungs, mit denen ich die vergangenen zwei Jahre gearbeitet habe, weitermachen darf", sagte Schwarzer, der bisher Trainer der Jugend-Nationalmannschaft war. Diese Aufgabe übernimmt Klaus-Dieter Petersen, der bislang die männliche Jugend der Jahrgänge 1994 und 1995 betreut hatte. Schwarzer, der am kommenden Sonntag seinen 42. Geburtstag feiert, ist auch Jugendkoordinator des Handballverbandes Saar. dpa