Schwall und Kuhn verlassen am Saisonende die SV Elversberg

Elversberg. Die heiße Phase in puncto Personalplanungen für die neue Saison hat beim Fußball-Regionalligisten SV Elversberg begonnen. Nach Informationen der Saarbrücker Zeitung haben alle Spieler, die neue Verträge angeboten bekommen haben, bis Ende nächster Woche Zeit, sich zu entscheiden

Elversberg. Die heiße Phase in puncto Personalplanungen für die neue Saison hat beim Fußball-Regionalligisten SV Elversberg begonnen. Nach Informationen der Saarbrücker Zeitung haben alle Spieler, die neue Verträge angeboten bekommen haben, bis Ende nächster Woche Zeit, sich zu entscheiden. Aufgrund der erneuten Kürzung des Saisonetats werden die neuen Verträge aber wohl finanziell deutlich abgespeckter aussehen als noch in der vergangenen Saison. Die SVE verlassen werden hingegen Außenverteidiger Rene Schwall und Torhüter Matthias Kuhn. Beide spielen in den Planungen für die neue Saison keine Rolle mehr und bekamen keine neuen Angebote. Sportlich könnte die SVE vier Spieltage vor Saisonende einen Rekord aufstellen. Nach zwei Siegen in Folge tritt das Team von Trainer Jens Kiefer am Samstag, 14 Uhr, beim FSV Mainz 05 II an. Drei Siege in Folge gab es in dieser Saison noch nicht. lehsv07elversberg.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort