Schützenverein Hofeld-Mauschbach veranstaltet am Sonntag Sommerbiathlon

Sommerbiathlon : Sommerbiathlon: Drei deutsche Meister treten in Hofeld an

Der Schützenverein Hubertus Hofeld-Mauschbach veranstaltet am kommenden Sonntag, 11. August, seinen 15. Sommerbiathlon. Start und Ziel sind am Schützenhaus in Hofeld (Furschweilerstraße 1). „Mit unserem Vereinsmitglied Sammy Schu, Simone Folz aus Rissenthal und Ivana Kruijff aus Bliesmengen-Bolchen haben sich drei amtierende deutsche Meister angemeldet“, berichtet Hubertus-Sprecher Peter Graeber stolz.

Weitere Lokalmatadoren sind Richard Langenbahn, Zita Langenbahn und Joschua Junk.

Sammy Schu hatte den Sommerbiathlon in Hofeld bereits im vergangenen Jahr gewonnen und gilt auch diesmal als großer Favorit.

Los geht es um 11 Uhr mit dem Saar-Pfalz-Cup. Um 13.30 Uhr starten die Breitensportler. Beim Teamwettbewerb läuft einer der beiden Teamkollegen, der andere schießt. Im übrigen ist der Sommerbiathlon in den Wettkampfklassen von den Minis bis zu Senioren ausgeschrieben. „Wir hoffen und wünschen, dass es diesmal mehr Starter sind als in den Vorjahren“, sagt Peter Graeber. Der Sommerbiathlon hat saarlandweit und auch darüber hinaus mit zurückgehenden Teilnehmer-Zahlen zu kämpfen. Die Siegerehrung ist für 16.30 Uhr angesetzt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung