Schnelle SZ

Mönchengladbach will Schalke-Fluch beenden Mönchengladbach. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach will seine Negativserie bei Schalke 04 beenden. Die Borussia konnte dort 16 Mal hintereinander nicht gewinnen. Trainer Lucien Favre muss an diesem Samstag um 15.30 Uhr aber weiterhin auf Verteidiger Filip Daems und Stürmer Luuk de Jong verzichten

Mönchengladbach will Schalke-Fluch beenden

Mönchengladbach. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach will seine Negativserie bei Schalke 04 beenden. Die Borussia konnte dort 16 Mal hintereinander nicht gewinnen. Trainer Lucien Favre muss an diesem Samstag um 15.30 Uhr aber weiterhin auf Verteidiger Filip Daems und Stürmer Luuk de Jong verzichten. Beide waren verletzt und sind im Aufbautraining. dpa

Frankfurt macht Millionen-Verlust

Frankfurt. Eintracht Frankfurt hat vergangene Saison in der 2. Liga 11,1 Millionen Euro Verlust gemacht. Nach Eintracht-Angaben steht der Club wirtschaftlich nur deshalb noch gesund da, weil er den sofortigen Wiederaufstieg in die Fußball-Bundesliga geschafft hat und im Zweitliga-Jahr vom Eigenkapital lebte. Dieses schmolz nun aber von 15,9 auf 4,8 Millionen Euro. dpa

Wolfsburg bangt vor Nordderby um Olic

Wolfsburg. Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg erwartet im Nordderby an diesem Sonntag, 17.30 Uhr, den Hamburger SV. Der VfL bangt um den Einsatz von Ivica Olic. Der Stürmer hat Oberschenkelprobleme. "Flügelspieler haben wir nicht so viele im Kader", klagte Trainer Lorenz-Günther Köstner, der wohl auf Rasmus Jönsson bauen wird. Der blieb in fünf Saisoneinsätzen torlos. dpa