Fußball-Bundesliga: Schalke weiß von Goretzka-Wechsel zu Bayern nichts

Fußball-Bundesliga : Schalke weiß von Goretzka-Wechsel zu Bayern nichts

Fußball-Bundesligist Schalke 04 ist von einer Entscheidung seines Nationalspielers Leon Goretzka für einen Wechsel zum deutschen Meister Bayern München nichts bekannt. „Leon hat uns bislang nicht darüber informiert, dass er sich zu einem Wechsel entschieden hat. Und ich vertraue Leon und seinem Berater, mit dem ich noch gestern in Kontakt war“, sagte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel am Neujahrstag auf Sport1-Anfrage.

Die spanische Sportzeitung Marca und Sport Bild hatten an Silvester berichtet, dass sich Goretzka für einen Transfer zu den Bayern in der Sommerpause entschlossen haben soll. Der Vertrag des 22-Jährigen bei den Königsblauen läuft am Saisonende aus, sodass der Mittelfeldstar ablösefrei wechseln könnte.

Schalke hat seinem „Juwel“ ein Angebot zur Verlängerung mit einem deutlich höheren Gehalt gemacht. Medienberichten zufolge sollen die Knappen ihrem Hoffnungsträger für eine Vertragsverlängerung ein künftiges Jahresgehalt von zehn Millionen Euro angeboten haben. Neben München sollen auch die spanischen Clubs Real Madrid und FC Barcelona sowie der FC Liverpool aus der englischen Premier League an Goretzka interessiert sein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung