| 20:40 Uhr

Schach
Schach-Stars ermitteln Gegner von Carlsen

Berlin.

Magnus Carlsen wird ganz genau hinschauen, wenn die klügsten Köpfe des Schachsports in Berlin seinen nächsten Herausforderer ermitteln. Der Weltmeister aus Norwegen kann bei dem an diesem Samstag beginnenden WM-Kandidatenturnier schließlich wichtige Erkenntnisse für die anstehende Titelverteidigung im November in London sammeln. Hingucken muss er bei allen Partien – denn das achtköpfige Teilnehmerfeld in Berlin scheint ausgeglichen wie selten zuvor. Qualifiziert für das 18-tägige Turnier in der deutschen Hauptstadt hat sich alles, was derzeit im Schachsport Rang und Namen hat: Carlsens letzter Herausforderer Sergej Karjakin (Russland), Weltpokalsieger Lewon Aronjan (Armenien), der einst auch für Deutschland startete, ebenso wie die große US-Hoffnung Fabiano Caruana und als erster Chinese Ding Liren.