1. Sport
  2. Saar-Sport

Saints müssen nach Trier - und planen schon für die Landesliga

Saints müssen nach Trier - und planen schon für die Landesliga

St. Ingbert. Nach dreiwöchiger Spielpause über Fastnacht geht es für die Oberliga-Basketballer des TV St. Ingbert um Trainerin Zsuzsanna Boksay an diesem Samstag wieder weiter. Um 19.30 Uhr (Keune-Halle in Trier) müssen die Saints beim Tabellensechsten (14 Punkte) Trimmelter SV Trier antreten - das erste von noch insgesamt sechs verbleibenden Punktspielen bis zum Saisonende am 21

St. Ingbert. Nach dreiwöchiger Spielpause über Fastnacht geht es für die Oberliga-Basketballer des TV St. Ingbert um Trainerin Zsuzsanna Boksay an diesem Samstag wieder weiter. Um 19.30 Uhr (Keune-Halle in Trier) müssen die Saints beim Tabellensechsten (14 Punkte) Trimmelter SV Trier antreten - das erste von noch insgesamt sechs verbleibenden Punktspielen bis zum Saisonende am 21. April. Die Trierer haben sieben Siege und acht Niederlagen auf dem Konto. Die Saints sind mit null Punkten nach 16 Spielen abgeschlagen Tabellenletzter. Das Hinspiel im Oktober endete für St. Ingbert mit einer 59:87-Heimniederlage. "Die Motivation sinkt weiter und das Training läuft nicht richtig. Wir müssen schauen, dass wir jetzt die restlichen Spiele rumkriegen. Der Abstieg in die Landesliga ist ja quasi schon besiegelt, daher laufen bereits die Planungen für die nächste Saison", erklärt Abteilungsleiter Stefan Bier. jfr