1. Sport
  2. Saar-Sport

Saarlouis Royals verlieren bei Wiedersehen mit Brodersen

Basketball-Bundesliga der Frauen : Royals verlieren bei Wiedersehen mit Brodersen

Die Basketballerinnen des BC Saarlouis haben ihr Bundesliga-Heimspiel gegen die Angels Nördlingen am Sonntagnachmittag in der Saarlouiser Stadtgartenhalle mit 51:54 verloren. Beim Wiedersehen mit Ex-Kapitänin Levke Brodersen, die noch vergangene Saison das Spiel der Royals gestaltete, vergab Brittany Brown fünf Sekunden vor Schluss den siegbringenden Dreier.

Das Erreichen der Playoffs rückt damit in weite Ferne.

Die Royals, bei denen Kellindra Zackery für Addison Richards in den Kader rutschte, begannen gut und gingen mit 5:2 in Führung, verloren aber sofort ihren Rhythmus. Nördlingen hingegen fand besser in die Partie und lag am Ende des ersten Viertels mit 16:10 in Front. In einem offensiv sehr mäßigen, weil defensiv von beiden Seiten gut geführten zweiten Viertel verkürzte Saarlouis den Rückstand vor allem dank Zackery auf 25:27, zeigte aber große Schwächen von der Freiwurflinie.

Auch im dritten Viertel blieb das Spiel eng. Beim 32:31 (25. Minute) gingen die Royals kurzzeitig in Führung, die Angels antworteten aber prompt und lagen nach 30 Minuten mit 40:34 vorne. Mit einem 7:0-Lauf kam Saarlouis zurück, die Partie wogte hin und her – mit dem besseren Ende für die Gäste.