1. Sport
  2. Saar-Sport

Saarlandliga: FCS II kann heute Meister werden

Saarlandliga: FCS II kann heute Meister werden

Saarlandliga: FCS II kann heute Meister werdenSaarbrücken. In der Fußball-Saarlandliga hat Tabellenführer 1. FC Saarbrücken II heute Abend einen weiteren Matchball. Gewinnt der FCS sein Heimspiel gegen den Tabellen-Neunten FC Riegelsberg, stehen die Blau-Schwarzen als erster Meister der neu gegründeten Saarlandliga und Aufsteiger in die Oberliga Südwest fest

Saarlandliga: FCS II kann heute Meister werdenSaarbrücken. In der Fußball-Saarlandliga hat Tabellenführer 1. FC Saarbrücken II heute Abend einen weiteren Matchball. Gewinnt der FCS sein Heimspiel gegen den Tabellen-Neunten FC Riegelsberg, stehen die Blau-Schwarzen als erster Meister der neu gegründeten Saarlandliga und Aufsteiger in die Oberliga Südwest fest. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld ist um 19 Uhr. red3. Liga: Aue patzt, Wuppertaler SV steigt abSaarbrücken. Der Tabellenführer der 3. Fußball-Liga, Erzgebirge Aue, kam im Nachholspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden zu Hause nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus und vergab die große Chance, die Konkurrenten zu distanzieren. Seine Chancen im Aufstiegsrennen wahrte Carl Zeiss Jena durch einen 3:2-Erfolg bei Wacker Burghausen. Die Thüringer verkürzten den Rückstand auf den Relegationsplatz auf zwei Punkte. Trotz der Niederlage ist Burghausen gerettet. Der Wuppertaler SV ist nach der 0:3-Niederlage gegen Rot-Weiß Erfurt dagegen abgestiegen und wird in die Regionalliga West kommen.redPilipovic neuer Trainer der Freiburger FrauenFreiburg. Der frühere Fußballprofi Milorad Pilipovic wird neuer Trainer der Bundesligafrauen des SC Freiburg. Der 51-Jährige werde die Mannschaft zur kommenden Saison übernehmen, teilte der Verein gestern mit. Der Vertrag des Fußballlehrers gilt für beide Bundesligen. Pilipovic wird Edgar Beck ablösen, der die SC-Frauen nach der Trennung von Coach Günter Rommel Mitte November bis zum Saisonende übernommen hat. Die Freiburgerinnen liefern sich derzeit einen Zweikampf mit dem 1. FC Saarbrücken um den ersten Nichtabstiegsplatz in der Bundesliga. dpa