Saarland Hurricanes unterliegen Ravensburg Razorbacks mit 47:70.

American Football: Hurricanes müssen Aufstieg abhaken : Aufstieg verpasst: Hurricanes verlieren in Ravensburg klar

Die Saarland Hurricanes haben gestern das entscheidende Spiel um den Meistertitel in der 2. Football-Bundesliga Süd verloren. Nachdem sie am vergangenen Samstag das Heimspiel gegen die Ravensburg Razorbacks mit 42:35 gewonnen hatten, stand das Rückspiel in Weingarten bei Ravensburg an.

Und das verloren die Saarländer in einem von den Offensivreihen dominierten Spiel mit 47:70. Mit vier Punkten Rückstand bei noch einem ausstehenden Spiel ist der Zug in Richtung Relegation und Erstliga-Aufstieg damit abgefahren.

Schon in der ersten Halbzeit lagen die Gäste meist zurück. Nur beim Stand von 7:0 führten die Canes kurz, ehe dem Tabellenführer drei Tochdowns hintereinander zum 21:7 gelangen. Der Tabellenzweite kam auf 14:21 heran, erneut schlugen die Gastgeber aber zurück. Über 28:14, 35:21, 49:27 und 56:27 zogen die Razorbacks danach immer weiter davon. Die Saarländer durften gegen Ende des Schlussviertels noch etwas Ergebniskosmetik betreiben, das Spiel war da aber lange entschieden. Ravensburg spielt als Meister jetzt in zwei Playoff-Spielen gegen die Stuttgart Scorpions um den Bundesliga-Aufstieg.