1. Sport
  2. Saar-Sport

Saarländerin Klein steht im Aufgebot für Radsport-WM in Katar

Saarländerin Klein steht im Aufgebot für Radsport-WM in Katar

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat gestern die Saarländerin Lisa Klein in den Kader für die Straßen-Weltmeisterschaft von 9. bis 16. Oktober in Katar berufen. Die 20-Jährige, bei der EM in Frankreich kürzlich Bronzemedaillengewinnerin im Zeitfahren der U23, wird voraussichtlich die Topfahrerinnen Lisa Brennauer und Trixi Worrack unterstützen.

Bei den Männern wird der BDR heute die Frage auflösen, wer das sechsköpfige Team als Kapitän anführt: Marcel Kittel oder André Greipel . Kittel war am Sonntag zur letzten Etappe der Eneco-Tour wegen Magenproblemen nicht angetreten. Ob er dadurch aus dem Rennen für die Chefrolle auf dem Flachkurs in der Wüste ist, ist unklar. Greipel scheint zumindest die besseren Karten zu haben.