| 20:01 Uhr

Saarländer und Hopp raus

Saarbrücken. René Bernd, Nico Blum, Martin Schindler und Bernd Roith heißen die vier deutschen Teilnehmer beim German Darts Open, das ab heute in der Saarbrücker Saarlandhalle stattfindet. Die vier setzten sich gestern Abend beim nationalen Qualifikationsturnier in der Saarlandhalle durch. Insgesamt gingen 54 deutsche Spieler in der Qualifikation an den Start und ermittelten in viereinhalb Stunden die Teilnehmer für das Hauptfeld des Turniers der European Darts-Tour. Max Hopp, Deutschlands bester Dartsspieler, schied genau wie alle zehn Saarländer in der Qualifikation vorzeitig aus. Heiko Lehmann

Die vier deutschen Qualigewinner treten heute ab 13 Uhr gegen die Elite aus Europa an. Die Superstars der Szene wie Weltmeister Michael van Gerwen (Holland) und Ex-Vizeweltmeister Peter Wright (England) greifen erst am Samstag in der zweiten Runde in das Geschehen ein. Für Samstag und den Finaltag am Sonntag sind die German Darts Open seit Monaten ausverkauft. Karten gibt es noch für heute Mittag ab 13 Uhr oder heute Abend ab 19 Uhr.